War of Empire Eroberung: 3v3-Arenaspiel

By Xu Min 0124

War of Empire Eroberung: 3v3-ArenaspielWar of Empire Eroberung: 3v3-ArenaspielWar of Empire Eroberung: 3v3-ArenaspielWar of Empire Eroberung: 3v3-ArenaspielWar of Empire Eroberung: 3v3-Arenaspiel

War of Empire Conquest (WOE) ist eine RTS-Zell-Nachbildung. Dieser Sport ist ein Echtzeit-Wettbewerb (PVP). Ein Spieler erstellt eine Match-Erholung und andere Spieler sind Teil des Match-Spiels, um gegeneinander zu kämpfen. Alle Arten von Gegenständen und Gebäuden können manuell verwaltet werden, was den Spielern ein hohes Maß an Freiheit gewährt.

Hauptelemente:

WOE simuliert 18 mächtige Imperien (oder Zivilisationen) des Mittelalters (einschließlich China, Japan, Persien, Germanen, Mongolen, Gotik, Maya usw.). )

Jedes Imperium hat 8 Arten von gewöhnlichen Einheiten und 1 Art von charakteristischen Einheiten. Die regulären Einheiten sind in jedem Imperium identisch. Während jedes Imperium seine einzigartige Einheit hat. Es gibt Reiter in der Mongolei, Kriegselefanten in Persien, Konquistadoren in Spanien und so weiter.

Die regulären Modelle umfassen:

1. Schwertkämpfer: eine sehr verbreitete Einheit.

2. Pikenier: anfällig für Pfeile, hält jedoch die Kavallerie zurück.

3. Bogenschützen: Anfällig für die Kavallerie, aber halten Sie die Pikeniere zurück.

4. Leichte Kavallerie: Schnelle Bewegung, hohe Mobilität und Spezialeinheit zum Belästigen von Feinden.

5. Widder: Wird ausschließlich beim Angriff auf Gebäude verwendet.

Gebäude: Turm, Turm, Schloss, Schmiede usw.

1. Turm: Wird hauptsächlich für Angriffe verwendet. Nachdem 5 Bauern im Wachturm stationiert sind, kann der Turm 6 Pfeile gleichzeitig abfeuern.

2. Geschützturm: Wird hauptsächlich verwendet, um Gebäude zu zerstören

Im Sport hat jedes Imperium seine Vor- und Nachteile. Spieler können den Sport besuchen, um die detaillierte Einführung jedes Imperiums zu sehen. Hier ist eine kurze Einführung:

1. Hunnen: Man muss kein Haus bauen, das spart viel Zeit. Die Kavallerie kostet 20 % weniger Ressourcen und die Kavallerie kann zum Waldläufer aufgerüstet werden.

2. German: Der Krieger ist sehr effektiv. Wie die spartanischen Krieger in der Vergangenheit, aber sie bewegen sich langsam.

Highlights:

Der Kern des Gameplays: Nachdem Sie einen Matchsport gestartet haben, versuchen Sie es um die folgenden Dinge zur gleichen Zeit zu tun:

1. Wirtschaft entwickeln: Produziere weiterhin so zusätzliche Bauern wie möglich und sammle Ressourcen (Hinweis: TC, Turm usw. können als kurzfristige Unterkünfte für die Bauern genutzt werden).

2. Feinde belästigen: Zu Beginn können Spieler eine kleine Anzahl von Einheiten trainieren, um die Bauern des Feindes zu belästigen und Vorteile zu sammeln.

3. Zerstöre Feinde.

Besonders ist es für Spieler notwendig, mit Verbündeten zusammenzuarbeiten, um eine Legion zu bilden, um feindliche Truppen mit einer geringeren Anzahl an Truppen zu besiegen und die Modelle der Verbündeten mit niedrigen HP und hohem Schaden zu schützen.

p>

Außerdem sollten die Spieler besonders auf die Zurückhaltung der Einheiten und das Teamwork achten:

Spieler sollten die Werte jeder Einheit lernen. Hier einige Beispiele:

1. Der Pikenier hält die Kavallerie zurück

2. Die Kavallerie hält den Bogenschützen fest

3. Der Bogenschütze hält den Pikenier zurück

4. Der Sklave (auf einem Kamel reiten) hält die Kavallerie zurück

5. Die Koryo-Kutsche hält alle gegensätzlichen Fernkampfeinheiten zurück

Spielmodi:

Es gibt zwei Arten von Vermögenswerten: Nahrung und Gold. Im Laufe des Spiels könnte der TC schrittweise von den dunklen Zeiten zur Feudalzeit, der Festungsperiode und der Kaiserzeit aufgerüstet werden (der Zweck der Periodenverbesserung besteht darin, zusätzliche Technologien freizuschalten). Nach dem Ära-Upgrade werden möglicherweise weitere Gebäude- und Modelltypen freigeschaltet.

Das gesamte Gameplay ist besonders anspruchsvoll und erfordert von den Spielern ernsthaftes Studium. Zur Vereinfachung ist der Sport in 4 Modi unterteilt (die häufigsten sind der weit verbreitete Modus, der Kaisermodus):

1. Normal Mode: Die Quellen sind vergleichsweise klein. Es ist wichtig, der Verbesserung den Vorrang zu geben. In der Anfangsphase können die Spieler eine kleine Anzahl von Truppen entsenden, um ihre Feinde zu belästigen. Dieser Modus ist anspruchsvoll zu spielen, aber im Wesentlichen der faszinierendste.

2. Imperial Deathmath-Modus: Spieler treten sofort in die Kaiserzeit ein, mit vielen Ressourcen zu Beginn jedes Spiels. Spieler können sofort erbitterte Schlachten starten.

Hauptmerkmale:

Dieser Sport wird seit 4 Jahren in China betrieben. Nach Dutzenden von Upgrades ist es nun die Version 1.8.n. Die wichtigsten realisierten Funktionen sind:

1. Spieler VS CPU

2. Netzwerkwiedergabe

3. Zuschauer

4. Wiederholung

5. Karte erstellen

6. Legion

7. Freunde

8. Chats

War of Empire Eroberung: 3v3-Arenaspiel Tags
Similar Apps

Description:

Erste tatsächliche Strategie (RTS)-Nachbildung für Android-GeräteDie Geschichte beginnt in einer Welt voller Königreiche, Konflikte und Zusammenstöße zwischen ihnen. Sie sollten mit der Suche nach Soldaten und Verbündeten beginnen und Sie werden es tun Sei der Kommandant und die Legende...

Description:

Unser modellhaftes neues Heldensystem ist einfach um die Ecke! Im immer turbulenten Land Nyria herrscht Krieg hier, dort... überall. Die Individuen unterziehen sich ständig der Kriegsführung. Bei diesen, im Wesentlichen den wichtigsten Fällen, muss sich eine Gruppe von Helden erheben! Dies ist...

Description:

SCHATTEN DER REICHE - Die epischste mobile Technik (RTS). Sie müssen Ihr Imperium aufbauen, an Schlachten und Belagerungen von Städten teilnehmen.Belagerungen und Schlachten finden in Echtzeit statt und die Dimensionen der Kämpfe sind atemberaubend.SPIELFUNKTIONEN:• GROSSE...

Comments